Kinderzahnarzt Bornstedt Narkose
Behandlung inNarkose
... z.B. umfangreiche Milchgebiss-Sanierung

Ist die zu erwartende Mitarbeit des Kindes nicht ausreichend für den Behandlungsumfang, empfehlen wir eine Behandlung in Narkose (Allgemeinanästhesie, Inkubationsnarkose). Dies ist vor allem bei sehr kleinen Kindern und einem sehr großen Befund der Fall.
Auch bei vorliegenden Entzündungen, die oftmals eine unzureichende Schmerzausschaltung nach sich ziehen, ist die Narkose ein sinnvoller Behandlungsweg.

Die Narkose wird von einem erfahrenen Anästhesie-Team durchgeführt.

Kontakt

Georg-Hermann-Allee 26
14469 Potsdam

Tel.: 0331 – 2004 70 72
info@kinderzahnheilkunde-eicher.de

Öffnungszeiten

Mo.: 11:30 – 18:00 Uhr
Di.: 08:30 – 15:00 Uhr
Mi.: 08:30 – 15:00 Uhr
Do.: 11:30 – 18:00 Uhr
Fr.: 08:00 – 14:00 Uhr
Sa.: nach Vereinbarung